Teilnahme

Alle Termine finden online über Zoom statt.
Anmeldemöglichkeiten und alle teilnehmenden Volkshochschulen unter:
https://www.bund-niedersachsen.de/kein-muell-im-fluss

Kontakt

Dr. Ramona Lorenzen

Telefon: 0511-300 330-59
E-Mail: lorzenzen  (at) vhs-nds.de

 

 

Vortragsreihe: Kein Müll im Fluss

Plastikmüll ist in eines der größten Umwelt-probleme unserer heutigen Zeit. Schätzungen zufolge gelangten allein im Jahr 2016 weltweit 19-23 Mio. Tonnen nicht nur in unsere Meere, sondern auch in unsere Seen und Flüsse. Bis 2030 könnte diese Menge bis auf jährlich 53 Mio. Tonnen ansteigen. Die Verschmutzung beginnt bereits im Binnenland. Die Ausmaße und Folgen für Pflanzen und Tiere, aber auch für uns Menschen sind schon jetzt beachtlich.

Was können wir dagegen tun? Welche neuen Technologien können uns dabei unterstützen? Wie sind die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diskutieren? Diesen Fragen geht unsere Vortragsreihe nach. Und Sie sind herzlich eingeladen.

Gerahmt wird diese Vortragsreihe vom World Cleanup Day (17.09.2022) und der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (19-27.11.2022). Machen Sie mit – Wir gegen Plastikmüll in unseren Flüssen! 

Vortragstermine:

22.09.2022 -
The Great Bubble Barrier – Mit Luftblasen gegen Plastikmüll

13.10.2022 -
Die Plastikpiraten – Wie Schüler*innen und Wissenschaftler*innen gemeinsam die Plastikmüllverschmutzung von Flüssen erforschen

03.11.2022 -
Stadt, Land, Fluss, Müll, Meer – Welche Rolle spielen Niedersachsens Flüsse für die Müllverschmutzung der Nordsee

10.11.2022 -
The North Drift

17.11.2022 -
everwave – Ein ganzheitlicher Ansatz für saubere Ozeane

 

Einen Infoflyer zur Vortragsreihe finden Sie hier zum Download.

Zur Anmeldung auf der Webseite des BUND: https://www.bund-niedersachsen.de/themen/mensch-umwelt/kunststoff/kein-muell-im-fluss/

Das Plakat zum Download:

Titelbild der Dokumentation zu vhs voerwärts